Fortbildung: Empowerment von Frauen* und deren politischer Entfaltung und Beteiligung.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kooperationspartner*innen,

das Integrationsteam des Steinhaus e.V. bietet ab Februar 2019 eine Forumtheater-Fortbildung in Bautzen an.

Der Kern der Fortbildung ist das Empowerment von Frauen* und deren politischer Entfaltung und Beteiligung.

Die Fortbildung umfasst drei Wochenendmodule und eine Aufführung mit anschließendem Dialogforum.
Die Module beinhalten eine Einführung zu Grundsätzen des „Theaters der Unterdrückten“. Weiterhin ermöglichen die Module die Aneignung umfangreicher Methoden und Basiswissen für den Umgang mit Diskriminierungen und geben Anregungen zur Entwicklung und Optimierung von eigenen Bildungsangeboten.

Die Fortbildung richtet sich an deutsche Frauen* und Migrantinnen (mit und ohne Fluchterfahrung), die in der Bildungs- und Sozialarbeit tätig sind.

Inhaltliche Schwerpunkte:

Informations- und Erfahrungsaustausch mit Methoden des „Theaters der Unterdrückten“ (TdU)
Politisierungs- und Empowermentprozesse von Menschen, die als Frauen* sozialisiert wurden
Auseinandersetzung mit Alltags-Sexismus und unterschiedlichen Formen von Gewalt
nachhaltige Suche nach konkreten Handlungsmöglichkeiten
Entwicklung neuer Perspektiven für alle Geschlechter und Beziehungsmodelle
Schutzraum für Frauen* für eine künstlerische, politische und feministische Entfaltung
Produktion von Forumtheaterstücken zum Austausch mit der Gesellschaft über Fragen, die von Frauen* gestellt werden
individuelle Entwicklung/Identitätsfindung

Weitere Informationen zur Forumtheater-Fortbildung finden Sie im Anhang.

Anmeldung bis zum 07.02.2019 an:
Ely Almeida Rist
E-Mail: ely.almeida@steinhaus-bautzen.de
Sie erhalten von uns eine Anmeldungsbestätigung und weitere Infos über die nächsten Schritte.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme!
Ebenfalls würden wir uns sehr freuen, wenn Sie Interessierte auf die Fortbildung aufmerksam machen bzw. diese E-Mail weiterleiten!

Herzliche Grüße
Ely Almeida Rist
_______
Projektkoordinatorin

Schreibe einen Kommentar